Warenkorb

01. März 2015

Liebe Mitglieder,

 

die gestrige Versammlung besuchten 57 von 180 Mitglieder. Was ein wenig enttäuschend war. Wir wurden über einige Mängel auf den Auswärtsfahrten informiert und es gab längere Diskussionen darüber.

Bei den anstehenden Wahlen wurde ein neuer Vorstand gewählt.

 

Dieser besteht aus:

1. Vorsitzender wurde Oliver Domin

2. Vorsitzender wurde Wolfgang Hilgers

1. Geschäftsführer wurde Stefan Kremer

2. Geschäftsführerin wurde Nicole Ullrich

1. Kassiererin wurde Nicola Busch

2. Kassiererin wurde Marion Heess

14. November 2013

erster Fantalk mit Tobias Levels und Dustin Bomheuer war ein toller Erfolg.

hier geht es zu den Bildern

Anmeldungen bitte per Mail an

bustour@fanclubbezirk10.de

und Überweisung auf unser Vereinskonto mit Angabe der Tour und Namen (z.B. Frankfurt, Max Mustermann).

Bankverbindung: 

Fanclub Bezirk 10 e.V.

IBAN: DE23 4401 0046 0107 8634 67

BIC: PBNKDEFF

oder

Kto.-Nr.: 107863467

BLZ: 440 100 46

 

Bitte gebt bei der Anmeldung stets die Namen der Mitfahrer und mindestens eine Telefonnummer an!!!

 

Frühstück ab 07.00 Uhr in Monis Altstadt!!!

 

Der Düsseldorfer Süden heißt Euch willkommen auf der Internetseite des Fanclub Bezirk 10 e.V.

 

 

Juni 2012 – Während in Berlin die Verantwortlichen noch nach dem rettenden Strohhalm für den Verbleib in der höchsten deutschen Spielklasse suchen, ist Paul Jäger bereits auf dem Weg in den Urlaub in der Ukraine. Wolf Werner und Norbert Meier sind auf der Suche nach erstligatauglichen Verstärkungen.

Die Mannschaft lässt die Seele baumeln und genießt in aller Stille den verdienten Aufstieg.

Und die Fans? Echte Fans kennen keine Sommerpause. Längst haben einige Garather die Köpfe zusammengesteckt, um die Idee zu verwirklichen, einen erstligareifen Fanclub im Düsseldorfer Süden zu etablieren.

Am 10. Juni ist es dann soweit; unter dem Arbeitstitel „ZIMBO Jarath“ wird eine Clubsatzung entworfen und die 4 Ideengeber laden offen zur Mitgliederaufnahme am 16.06.2012 in Moni´s Altstadt ein. Dieser Einladung folgen tatsächlich 23 Neugierige, die nach Vorstellung der Clubidee, der Satzung und nach der Beantwortung aller offenen Fragen überzeugt sind, dem Club beizutreten.

Mit 27 Mitgliedern wird die erste ordentliche Clubversammlung auf den 06.07.2012 terminiert.

In der Zwischenzeit hat sich der Arbeitstitel „ZIMBO Jarath“ bereits überlebt, da die Rechte für die Verwertung und Benutzung des „alten“ ZIMBO-Löwen für uns unbezahlbar sind.

So wird die Versammlung am 06.07.2012 auch gleichzeitig die Namenstaufe des Fanclubs. Nach knapper Abstimmung setzt sich der Name „Fanclub Bezirk 10“ hauchdünn gegen „405F95 Düsseldorf“ durch.

 

Die Mannschaft startet in der Hinrunde durch und sammelt fleißig Punkte. Ebenso furios entwickelt sich der Fanclub Bezirk 10. Bis zum Jahresende wurde bereits das Mitglied Nummer 95 in allen Ehren aufgenommen. Sebastian Klima sammelt diese Ehre für die Ewigkeit. Auch die Lokalpolitik des Stadtbezirks 10 hat Gefallen an der Vereinsidee gefunden und so heißen wir im Laufe des Gründungsjahres bereits Vertreter aller Demokratischen Parteien als unsere Mitglieder willkommen.

Mit der Jahreshauptversammlung im Januar 2013 wird der bisher kommissarisch eingesetzte Vorstand bestätigt und weitere Vorstandsposten werden beschlossen und besetzt.

Außerdem wird die Satzung in allen Details verfeinert und erweitert und der Beschluss gefasst, den Verein beim Amtsgericht Düsseldorf in das Vereinsregister einzutragen.

Ein Vereinslogo wird verabschiedet und ziert seither unsere Vereinsinsignien.

Während die Fortuna leider die Rückrunde mit dem Allen bekannten Ausgang verdaddelt, wächst der Fanclub unbeirrt weiter. Insbesondere die Auswärtsfahrten des Clubs überzeugen immer mehr Fans, Mitglied zu werden.

Selbst nach dem Abstiegswochenende in Hannover hält der Mitgliederzulauf weiter an.

Jetzt zum Start der Saison 2013 / 2014 sind wir mit rund 170 Mitgliedern so gut aufgestellt, dass die Motivation für alle Mitwirkenden weiterhin hoch gehalten werden kann. Das Fußballteam des Fanclubs hat bereits sein erstes Turnier am Flinger Broich bestritten und die frisch gegründete Dartmannschaft geht im August im Ligabetrieb an den Start.

Die gute Mischung von Dauerkarteninhabern, Fernsehfußballfans, Ab-und-zu-Stadiongängern und immer-dabei-Fans sorgt dafür, dass wir bei allen Spielen der Fortuna zu Hause und auswärts präsent sind und unsere rot-weiße Vereinsgaststätte an Spieltagen eine ganz eigene „Stadionatmosphäre“ hat. Das neue Vereinsbanner wird ab August 2013 unter Block 150 nicht mehr zu übersehen sein.

Besucht uns doch mal. Ihr seid, wie eingangs schon erwähnt, jederzeit herzlich willkommen.

Ansparen für die Ostertour nach St. Pauli

 

Liebe Mitglieder,

für die Auswärtsfahrt nach Hamburg bieten wir Euch die Möglichkeit, entsprechend Eurer persönlichen Planung anzusparen.

Das Spiel wird am Osterwochenende 2015 (erstes Aprilwochenende) ausgetragen und abhängig von der genauen Terminierung veranstalten wir eine Fahrt mit ein oder zwei Übernachtungen. 

Wer also für die Tour- und Übernachtungskosten oder für Taschengeld schon ein paar Euros auf Seite legen möchte, kann ab sofort Überweisungen auf unser Vereinskonto mit dem Verwendungszweck "ansparen St. Pauli" und dem Namen vornehmen.  

Der Fanclub Bezirk 10 e.V. trauert um das älteste Mitglied, Erich Koch.

Nach kurzer Krankheit ist am Donnerstag, den 02.01.2014 völlig überraschend Erich Koch im Alter von 88 Jahren von uns gegangen.

Wer das Vergnügen hatte, ihn kennenzulernen, der durfte sich an seinen Geschichten rund um die Fortuna ab den 30er-Jahren erfreuen und durfte miterleben, wie Erich das Funkeln in den Augen bekam, wenn er seine Erinnerungen rund um den Flinger Broich erzählte.

 

Lieber Erich - wir werden Dich vermissen!!!